Winter kommt: Auf dem Arber liegt schon Schnee

Es ist ein Anblick, der bei Wintersportfreunden für viel Vorfreude sorgen dürfte. Auf dem Großen Arber liegt Schnee. Zwar wohl noch nicht so viel, dass besagter Wintersport jetzt schon möglich ist, aber es ist ein erster Schritt. Und es geht noch weiter: Wenn die Berichte der Meteorologen stimmen, dann dürfen sich bereits am Wochenende auch die Menschen in tieferen Lagen über Schnee freuen. Oder sich darüber ärgern, wenn sich der erste Schnee zu Matsch auf den Straßen verwandelt- je nachdem. Ein kurzer Blick auf unseren Wetterbericht verrät uns, dass die Temperaturwerte bis Anfang der nächsten Woche deutlich in den negativen Bereich absinken:

Der morgige Tag in Bayern wird grau. Es erwarten uns leichte Regenschauer bei Werten zwischen 5 und 6 Grad. In Ostbayern zeigt sich ein ähnliches Bild. Leichter Regen und niedrige Temperaturen zwischen 5 und 6 Grad läuten langsam den Winter ein.

Am Sonntag kann es tagsüber zu leichten Schneefällen kommen. Das Thermometer sinkt gegen Mittag auf 3 Grad, abends auf 0 Grad. Am Wochenanfang wird es noch kälter. Die Werte liegen am Montag bei -3 und am Dienstag bei -2 Grad.

Foto: Arber.de

MF