Wieder Streit um Zwiebelgeruch

Erneut fühlen sich Anwohner von der Zwiebelfabrik in Alteglofsheim belästigt. Außerdem beklagen sie mangelnde Transparenz und Auskünfte von Seiten des Betreibers BTZ. Bereits seit mehreren Jahren klagen Anwohner über Geruchsbelästigungen. Diverse Maßnahmen zur Verbesserung der Situation sind bereits durchgeführt worden und zeigten auch einige Erfolge. Jetzt scheint sich der Ton zwischen den Parteien jedoch zu verschärfen: Auf aktuelle Nachfragen der Bürgerinitiative verweist der Betreiber laut BI auf die bisherigen Maßnahmen und ein Geruchsgutachten, das ihm das Einhalten der gesetzlichen Werte bescheinigt. Die BTZ war heute für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

 

CB