© Polizei

Wieder Splitterbomben in Neutraubling entschärft

Im Rahmen gezielter Suchmaßnahmen wurden in Neutraubling auf einem Grundstück an der Traunreuter Straße erneut vier 10 Kilo-Splitter-Bomben aus dem 2. Weltkrieg aufgefunden.

Die Altkriegslasten wurden am Donnerstag, 02.10.14, zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr vom Sprengkommando Nürnberg entschärft.

Dazu wurde der Bereich von der Polizei weiträumig abgesperrt. Evakuierungsmaßnahmen waren nicht erforderlich.

Die Entschärfung verlief problemlos. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.