Wettbewerb für neues Bettenhaus am UKR: Beiträge werden ausgestellt

Das Staatliche Bauamt Regensburg hat für die Errichtung eines neuen Bettenhauses für das Universitätsklinikum Regensburg einen Realisierungswettbewerb für Architekten ausgelobt. 18 Teilnehmer haben ihre Ideen für den Neubau eingereicht. Das vom Staatlichen Bauamt einberufene Preisgericht hat am 29. September 2015 die Wettbewerbsbeiträge beurteilt und drei Preisträger benannt.

Der erste Preis ging dabei an das Architekturbüro Kreuger-Wilkins –Architekten aus Stuttgart. Die Wettbewerbsbeiträge werden vom 12.10. bis 23.10.2015 im Foyer des Universitätsklinikums (Bauteil A) ganzstätig ausgestellt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Pressemitteilung/MF