Am 19. Dezember bringen wir Weihnachtsstimmung in Ihr Wohnzimmer!

Mit unserer Sendung Weihnachtssingen #Dahoam. ZUHAUSE singen für den guten Zweck - so lautet das Motto des Abends. 

 

Armin Wolf hat das Weihnachtssingen vor drei Jahren ins Leben gerufen - und auch in diesem ungewöhnlichen Jahr wird es diese Show für den guten Zweck geben, nur in einer etwas anderen Form:

„#Dahoam“ ist das Motto des dritten Regensburger Weihnachtssingens. Jeder für sich und trotzdem gemeinsam singen wir auch in diesen schwierigen Zeiten für den guten Zweck.

Die Nachwuchs-Chöre der Domspatzen und die Big Band Convention Ostbayern stellen sich als Profis in den Dienst der guten Sache und werden den „Ton angeben“! 

Folgende Mannschaften und Gruppen werden beteiligt sein: erstmals der SSV Jahn, die Legionäre, die Eisbären, die „Bunker Ladies“ des ESV 1927 Regensburg, das Armin-Wolf-Laufteam und der FC Bayern Fanclub Nabburg. Weitere musikalische Show-Bestandteile kommen von den „Noble Players“, „BnT“, der Band „Ukulele Fever“ und Singersongwriter Michael Lex.

Vorbericht zum Weihnachtssingen #Dahoam: Servus TVA vom 16. Dezember 2020

Sie können am 19. Dezember ab 18 Uhr mitsingen, wenn Melanie Schreiner und Armin Wolf das Weihnachtssingen #Dahoam als Live-Show bei TVA präsentieren.

Die Sendung wird in ganz Ostbayern ausgestrahlt, Sie können Sie ganz bequem im Fernsehen, aber auch in unserem Livestream sehen.

Limitierte Weihnachtspackerl (AUSVERKAUFT)

Die 1.500 Weihnachtspackerl, die im Rahmen des Weihnachtssingen #dahoam gepackt wurden, sind weg. 1.000 Päckchen wurden zum Preis von 11,60 Euro verkauft, 500 an soziale Einrichtungen ausgegeben.

Regensburg: Weihnachtssingen-Packerl helfen beim Mitsingen

Der Reinerlös kommt dem Haus Mutter und Kind der Katholischen Jugendfürsorge zugute. Um das Weihnachtssingen #dahoam in möglichst viele Haushalte zu transportieren, waren mit fleißigem Zutun von Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer und KJF Direktor Michael Eibl in den Straubinger Werkstätten der KJF 1.500 Weihnachtspackerl mit buntem Inhalt von der Kerze bis zum Schokoriegel gepackt worden.

Für alle, die bei der von Initiator Armin Wolf und Melanie Schreiner moderierten Live-Sendung am kommenden Samstag, 19. Dezember, ab 18 Uhr auf TVA, mitsingen wollen, wurde ein Liederheft mit allen Musikstücken beigelegt.

Unterstützen Sie das Haus Mutter und Kind

Der Erlös aus dem Verkauf der Weihnachtssingen-Packerl geht an das Haus Mutter und Kind. Dort werden junge Mütter mit ihren Kindern versorgt, die körperlicher oder psychischer Gewalt ausgesetzt waren – allesamt junge Frauen, die sich trotz schwieriger Umstände für ihr Kind entschieden haben.

Sie möchten das Haus Mutter und Kind unterstützen? Dann spenden Sie bitte auf folgendes Konto:

Katholische Jugendfürsorge Regensburg e.V.

IBAN: DE43 7509 0300 0001 1001 06

BIC: GENODEF1M05

Bank: Liga Regensburg

Verwendungszweck: Weihnachtssingen 2020

Spendenzweck: Das ist das Haus Mutter und Kind
Am 19. Dezember ist das große Weihnachtssingen #dahoam. Es geht dabei nicht nur um das gemeinsame Singen, sondern natürlich auch um den guten Zweck. Und wenn es um Spenden geht, dann wollen die Menschen verständlicher Weise wissen: Wo geht denn mein Geld eigentlich hin? Wie auch schon die letzten beiden Jahre an das Haus Mutter und Kind in Regensburg. Was genau das  ist? Wir zeigen es Ihnen.

 

Junge Frauen und ihre Kinder in Not - Haus Mutter und Kind der KJF hilft

Die Geschichte vom Haus Mutter und Kind beginnt 1979 in der Nachbarschaft des Bischof-Wittmann-Hauses in Regensburg. Schon damals brauchte die Einrichtung in Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge viel Hilfe für eine Generalsanierung. Diese wurde 2007 in Angriff genommen. Jetzt, über 10 Jahre später, braucht das Haus Mutter und Kinder wieder Hilfe. Denn die Einrichtung, die über insgesamt 10 Plätze verfügt, kann die Vielzahl der Anfragen nicht mehr bewältigen. 

Für Sanierung und Ausstattung werden rund 1,6 Millionen Euro benötigt.

In dem Haus leben junge Mütter, die sich trotz aller Schwierigkeiten für ihr Kind entschieden haben. Sie wohnen dort mit ihren Kindern in Apartments und werden pädagogisch begleitet. Dabei lernen sie, Verantwortung für ihr Kind zu übernehmen. 

 

 

Sie haben kein Packerl erwischt und wollen trotzdem mitsingen? Dann schauen Sie doch auf der Seite vom Regensburger Weihnachtssingen vorbei. Dort gibt es das Liederheft zum Mitsingen als kostenlosen Download! 

 

 

 

Text MB/MF/Hans Christian Wagner

 

Weitere Videos zum Weihnachtssingen #Dahoam:

Kleiner Vorgeschmack auf das Weihnachtssingen #Dahoam
Eine Weihnachtsgala - die gehört einfach zum Jahresabschluss dazu. Und ist sie dann auch noch für den guten Zweck - noch besser. Heuer ist es aber schwierig für die Weihnachtsgala. Und doch haben sich die Organisatoren nicht unterkriegen lassen und das Regensburger Weihnachtssingen einfach umgeschmissen. Aus dem XXL-Konzert im Baseballstadion wird heuer eine Live-Fernsehsendung für alle - eben "Weihnachtssingen dahoam". Moderiert wird die Ende Dezember von Sport-Urgestein Armin Wolf und unserer Moderatorin Melanie Schreiner. Die Vorbereitungen laufen schon...   Weitere Infos gibt's hier: https://www.regensburger-weihnachtssingen.de/
Weihnachtssingen #dahoam: Weihnachtslieder live aus dem TVA-Studio
Fast alles ist dieses Jahr anders als gewohnt - und so auch das Weihnachtssingen. Letztes Jahr 2.500 Besucherinnen und Besucher in der Baseball-Arena - heuer zwei Moderatoren im TVA-Studio. Eine Livesendung mit ein paar wenigen Gästen und vielen, vielen Musikern, die in Videos Weihnachtslieder trällern. Die Spenden gehen wieder ans Haus Mutter und Kind in Regensburg.

 

Weitere Informationen zur Show

Mehr zum Thema Weihnachtssingen #Dahoam finden Sie hier: https://www.regensburger-weihnachtssingen.de/

... und natürlich auch auf Facebook.

 

 

Das Weihnachtssingen in den vergangenen Jahren

Regensburg: Hohe Spende nach Weihnachtssingen
Über 27.000 Euro für den guten Zweck sind beim zweiten Regensburger Weihnachtssingen in der Armin Wolf Arena zusammengekommen. Das Geld ist gestern in Form eines symbolischen Schecks feierlich übergeben worden- es geht an das „Haus Mutter und Kind“ der katholischen Jugendfürsorge. Beim Weihnachtssingen am 21. Dezember sind fast 3.000 Menschen in der Arena gewesen.
Regensburger Weihnachtssingen
Das große Benefiz-Weihnachtssingen in Regensburg aus unserem Feiertagsprogramm: Hier sehen Sie es nochmal in voller Länge!
Blitzlicht: Probe für das große Weihnachtssingen
„Übung macht den Meister!“ heißt es ja so schön. Und da auch noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, wurde vergangene Woche bei den Regensburger Domspatzen kräftig geprobt. Denn am 21. Dezember steht das 2. Regensburger Weihnachtssingen in der Armin-Wolf-Arena an.
Erstes Regensburger Weihnachtssingen
Das 1. Regensburger Weihnachtssingen aus der Armin-Wolf-Arena in voller Länge