Weiding: Einbruchsserie aufgeklärt

Die Einbruchserie in den vergangenen Wochen im Gemeindebereich Weiding hat ein Ende. Nach mehreren Einbrüchen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden am Mittwoch in den Mittagstunden zwei Männer und eine Frau festgenommen. Sie wurden von einer Zivilstreife der Chamer Polizei auf frischer Tat erwischt, wie sie ein Fernsehgerät, welches sie in der Nacht zuvor aus einem Vereinsheim in der Pinzinger Straße entwendet haben und in der Nähe deponierten, abholen und in ein Auto verladen wollten.

Die drei, ein Ehepaar, beide 33 Jahre alt, wohnen in Weiding und ein 28jähriger Mann aus Roding wurden vorübergehend festgenommen. Bei der Durchsuchung der Wohnung konnten verschiedene Einbruchwerkzeuge sichergestellt werden. Weitere Ermittlungen laufen derzeit. Bei den Taten handelte es sich um eine sogenannte „Beschaffungskriminalität“, da sie drogenabhängig sind.

PM/MF