Waldmünchen: Staatsstraße 2154 – Vollsperrung bei Hocha

Ab kommendem Dienstag, den 10.05.2016, wird die St 2154 zwischen Hocha und Kümmersmühle erneut für den Verkehr gesperrt.

Die Umleitung erfolgt wie bereits im letzten Herbst ab Spielberg über die Kreisstraße CHA 37 zur Staatsstraße 2400 bei Ast und weiter nach Waldmünchen. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.Die erneute Sperrung ist notwendig, um  die noch auszuführenden Leitungsverlegungen und Straßenanschlüsse sowie die zahlreichen Feldzufahrten und Wege bauen zu können um dann Ende Mai die noch ausstehende Asphaltfeinschicht  aufbringen zu können.

Eine Bewirtschaftung der im Baustellenbereich liegenden Felder wird durch das Anlegen von Behelfszufahrten in Absprache mit der örtlichen Bauleitung gewährleistet.Das Staatliche Bauamt bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger erneut um Verständnis für die nicht zu vermeidenden Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahme. Alle Beteiligten sind bestrebt, die Maßnahme  so zügig wie möglich durchzuführen und die Behinderungen so gering wie möglich zu halten.

Pressemitteilung Bauamt  Regensburg/MF