© pixabay.com/skeeze Lizenz: CC0 Public Domain

Waldmünchen: Kühe waren entlaufen – Tempolimit

Eine Geschichte, wie aus dem Wilden Westen hat sich in Waldmünchen zugetragen. Am Dienstag waren einem Landwirt aus Haidhof zwei Kühe entlaufen- dass Tiere fehlten bemerkte er aber erst spät am Abend. Umgehend wurde nach den beiden Kühen „gefahndet“ auch Polizei und Feuerwehr begaben sich auf die Spur der Vierbeiner.

Und tatsächlich – eine der beiden Kühe hatte man recht schnell wieder eingefangen- die andere war jedoch mitten in der Nacht immer noch auf der Flucht. Auch wegen der ausgebüchsten Kuh gab es eine empfindliche Einschränkung für die Autofahrer in der Region. Auf der Straße bei Haidhof wurde das Tempo auf 30 Stundenkilometer beschränkt.

Aber schon am Mittwochvormittag war die Suche nach Kuh Nummer zwei beendet. Das Tier hatte sich freiwillig wieder zum heimischen Bauernhof zurückbegeben.

MF