Waldmünchen: 17-Jähriger will an der Getränke-Rückgabe ein paar Euro ergaunern

Am Dienstvormittag wollte sich ein 17-jähriger Jugendlicher bei einem Getränke-Rückgabe-Automaten eines Waldmüncher Supermarktes ein paar Euro ergaunern, indem er einen halbvollen Leergutkasten in den Automaten einschob bis dieser gescannt war, und diesen dann an einer vorher angebrachten Leine wieder herauszog, um den Kasten dann nochmal durch den Automaten laufen zu lassen. Der Vorgang wurde von einer Angestellten bemerkt, welche den jungen Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhielt.

Gegen den Täter wird Anzeige wegen versuchten Betruges erstattet.

PM/MF