Walderbach: Auto gerät ins Schleudern, Fahrer schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall auf der B16 kam es am Freitag, 14.04.2017,  kurz vor Mittag. Ein 56jähriger Regensburger war zu dieser Zeit mit seinem Pkw kurz nach der Ausfahrt Walderbach in Richtung Regensburg unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er ins rechte Bankett und schleuderte im Anschluß mehrmals quer über die gesamte Fahrbahn. Nach ca. 150 Metern kam das Fahrzeug im angrenzenden Wald zum Stehen.

Der Fahrzeugführer verletzte sich hierbei schwer und wurde aufgrund dessen in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Da noch während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt wurde, war eine Blutentnahme die Folge.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 1000 Euro.

PM / NS