Wald: Mit 116 km/h in der 60er-Zone!

Die Verkehrspolizeiinspektion hat am Donnerstagnachmittag (08.11.) eine Geschwindigkeitsmessung bei Wald auf der St2650 in Richtung Hauzendorf durchgeführt. In knapp drei Stunden wurden 230 Fahrzeuge gemessen. Davon waren 23 zu schnell unterwegs. Auf der Straße ist eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h vorgesehen.

De „Spitzenreiter“ fuhr mit 116 km/h! Das sind 56 km/h zu viel! Der Temposünder bekommt eine Strafe in Höhe von mindestens 240 €, 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot.

 

Polizeimeldung Verkehrspolizeiinspektion Regensburg