Während LKW-Fahrer schlief: Diesel abgezapft

Die Polizeiinspektion Neutraubling berichtet von äußerst dreisten Dieseldieben, die sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12.9 – 13.9) einfach an einem abgestellten Lastwagen bedient haben. Dabei schreckten sie auch nicht davor zurück, dass der Lastwagenfahrer gerade in der Fahrerkabine ruhte. Der Mann hatte sich auf dem Parkplatz der B8 auf Höhe Roith zum Schlafen in die Kabine zurückgezogen.

Irgendwann in der Nacht – der Fahrer hat es scheinbar nicht bemerkt – haben dann Unbekannte rund 500 Liter Diesel aus dem Tank des Lastwagens abgezapft. Wie genau die Übeltäter an den Kraftstoff gekommen sind, ist unklar. Der 41-jährige Lastwagenfahrer hat gegenüber der Polizei angegeben, dass der Tank versperrt war.

PM/MF