Volleyball: NawaRo Straubing gewinnt Heimauftakt

Die Damen von NawaRo Straubing haben am Samstag den Heimauftakt im Derby gegen Vilsbiburg II mit 3:2 nach Sätzen gewonnen.

 

Zunächst fand Straubing überhaupt nicht ins Spiel. Und zweimal umgedreht hieß es dann auch schon 2:0 für die zweite von Vilsbiburg. Den ersten Satz haben sie mit 25:16 und den zweiten knapp mit 25:23 gewonnen. Im dritten Durchgang spielten die Niederbayerinnen allerdings wie ausgewechselt. Am Ende hieß es 25:17. Und den vierten Satz haben sie ählich deutlich mit 25:18 gewonnen. Der Tie-Break musste also im fünften Satz entscheiden. Und mit 15:8 tat er das zugunsten von NawaRo.

 

Trainer Andreas Urmann hat der Auftritt gerade in den ersten beiden Durchgängen aber überhaupt nicht gefallen. Darum wird auch heute am Feiertag trainiert.