Volksfest Hemau: Polizei zufrieden

Das diesjährige Volksfest auf dem Tangrintel war geprägt von ausgelassener Stimmung und bester Laune der Besucher. Zumindest aus polizeilicher Sicht bestand kein Anlass zum Einschreiten.

Zwar hatte der eine oder andere Gast im Bierzelt oder im Weinzelt zu tief ins berühmte Glas geschaut, Beanstandungen waren jedoch auch bei den zahlreich durchgeführten Verkehrskontrollen nicht erforderlich. Selbst die Parkplatzsuche um den Volksfestplatz verlief in geordneten Bahnen.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass während der gesamten Dauer des Volksfestes keinerlei Delikte wie Körperverletzungen oder Sachbeschädigungen bearbeitet werden mussten. Letztlich kann die Polizeiinspektion Nittendorf der Bevölkerung nur ein großes Lob für ein vorbildliches Verhalten auf einem schönen Volksfest ausdrücken, verbunden mit dem Wunsch auf einen ähnlichen Ablauf im kommenden Jahr.

PM/MF