© Alexander Auer

Sinzing: Schwerer Verkehrsunfall

Auf einer Ortsverbindungsstraße zwischen Sinzing und Viehausen ist es heute (9.8) zu einem schweren Unfall gekommen. Offenbar verlor ein Autofahrer, der in Richtung Sinzing unterwegs war, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach ersten Meldungen schleuderte er in die Leitplanke und dann weiter auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden SUV.

Der Fahrer des größeren Autos hatte noch vergeblich versucht auszuweichen - doch glücklicherweise erfolgte der Aufprall im Bereich der Beifahrerseite. Dies verhinderte wohl schlimmeres. Wie durch ein Wunder konnten beide Fahrzeuglenker ihre Wracks noch eigenständig verlassen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Viehhausen und Sinzing mussten die Bruckdorfer Straße für rund eine Stunde komplett sperren. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher und beseitigten auslaufende Betriebsmittel. Die beiden Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenprall nach ersten Informationen wohl mittelschwer verletzt in Regensburger Krankenhäuser transportiert.

 

 

Alexander Auer/MF