Vermisster Riedenburger tot aufgefunden

Seit dem 09.11. 2014 wurde ein 52-jähriger Mann aus dem Bezirkskrankenhaus Landshut vermisst; der Vermisste wurde am Montagnachmittag tot aufgefunden.

Der vermisste Markus R. wurde gegen 13 Uhr im sogenannten „Maxwehr“ der Stadt Landshut im dortigen Auffangrechen durch Zeugen tot im Wasser aufgefunden. Die Kriminalpolizei in Landshut hat die Ermittlungen zum Ableben des Mannes übernommen, bislang gibt es aber keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung am Ableben des 52-Jährigen.

Die im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Mannes veröffentlichte Öffentlichkeitsfahndung ist damit erledigt. Das Polizeipräsidium Niederbayern dankt den Medien für die Unterstützung bei der Suche nach dem Mann.

 

pm