Vermisster 51-Jähriger: Neue Suchaktionen für diese Woche geplant

Seit Ende Januar wird ein 51-jähriger Mann aus Nittendorf vermisst. Der psychisch kranke Mann hatte sein Haus zu Fuß verlassen und kehrte nicht mehr zurück. Daraufhin startete die Polizei großangelegte Suchaktionen mit Hubschraubern sowie hunderten Einsatzkräften, die ein nah gelegenes Waldstück durchkämmten. Laut Polizei sind für diese Woche neue Aktionen geplant. Mit Suchhunden soll der Wald erneut abgesucht werden. 

MK