Vermisste Frau aus Sinzing tot aus der Donau geborgen

Wie bereits berichtet, suchte in den vergangenen Tagen ein Großaufgebot an Rettungs- und Suchkräften nach einer 64-jährigen Frau aus Sinzing, die am 30.01.2015 als vermisste gemeldet wurde. Am Montagvormittag, 02.02.2015 wurde der Leichnam der Frau am Pfaffensteiner Wehr aus der Donau geborgen.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Ein Fremdverschulden ist derzeit nicht erkennbar.

 

pm