Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

Gestern Nachmittag ereignete sich im Landkreis Regensburg an der Kreuzung der – Kreisstraße R 21 / Regendorfer Straße – ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Regendorfer Straße aus nach links in die Kreisstraße einbiegen, und übersah dabei einen aus Richtung Edlhausen entgegenkommenden Pkw. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Während der Pkw-Fahrer unverletzt blieb, wurden die beiden Insassen des anderen Fahrzeugs leicht verletzt. Beide wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.  

 

PI Regenstauf/CS