Verkehrsunfall mit einem Toten

Im Landkreis Regensburg, genauer auf der R 22 bei Holzheim, hat sich heute Morgen ein tragischer Unfall ereignet: Ein 28- jähriger Mann ist noch an der Unfallstelle verstorben.

Ein 28-jähriger Pkw Fahrer, der alleine in seinem Fahrzeug saß, kam  aus noch ungeklärten Gründen bei Holzheim im Landkreis Regensburg  von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den starken Aufprall wurde das Unfallauto zurück auf die Straße geschleudert und landete mit Totalschaden im Straßengraben. Der Fahrer, der nach Angaben der Polizei nicht angeschnallt war, wurde dabei aus dem Auto geschleudert.  Auch intensive Reanimationsversuche konnten den jungen Mann nicht retten, er ist noch an der Unfallstelle verstorben.

Zur Klärung des Unfalls wurde ein Gutachter hinzugezogen und eine Blutentnahme des Unfallopfers angeordnet. Die R 22 war stundenlang gesperrt.

 

ClP