Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Marienthal

Am frühen Samstagaabend kam es zu einem Unfall auf der Straße zwischen Hischling und Marienthal. Ein Autofahrer bog vom Parkstreifen kurz vor Marienthal nach links in die Staatsstraße ein und wollte Richtung Norden fahren. Dabei übersah er den von links kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw, worauf es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Der allein im Wagen sitzende Unfallverursacher und die beiden Insassen des VW wurden mit Prellungen und HWS-Syndrom von Rettungsdiensten in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen liegt bei je ca. 8000.- Euro. Beide Autos mussten von Abschleppdiensten entfernt werden.