Verkehrsunfall in Eschenbach: Vorfahrt missachtet

Am Freitag, den 18.05.2018, gegen 13:30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 470 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Beteiligte leicht verletzt wurde.

Eine 60-jährige Ford-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Eschenbach befuhr die B470 von Pressath in Richtung Eschenbach. An der Einmündung nach Zettlitz kreuzte eine 27-jährige Seat-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Pressath die Fahrbahn und missachtete die Vorfahrt der Fahrerin des Fords. Zuvor hatte die Ford-Fahrerin einen Rollerfahrer überholt und zum Ein- und Ausscheren geblinkt, was die Seat-Fahrerin als Abbiegesignal missverstanden hat.

Die 27-jährige Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 25.000€. Die Fahrbahn wurde für ca. 1 Stunden halbseitig gesperrt.

PM / NS