Veränderter Eislauf- und Badebetrieb während der Weihnachtsferien

Das Westbad und das Sauna-Paradies schließen am 24. und 31. Dezember ausnahmsweise bereits um 14 Uhr. Am 25. Dezember und 1. Januar sind Westbad und Sauna-Paradies ganztags geschlossen. Das Hallenbad in der Gabelsbergerstraße ist am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar nicht geöffnet. Die übrigen Feier- und Ferientage haben beide Bäder und das Sauna-Paradies wie gewohnt geöffnet. Am 25. und 28. Dezember sowie am 1. Januar ist in der Donau-Arena kein öffentlicher Eislauf.

Weihnachten auf Schlittschuhen
Während der Weihnachtsferien bietet die Donau-Arena besondere Eislaufzeiten. Am 24., 26., 27., 29., 30. und 31. Dezember sowie am 3., 4., 5. und 6. Januar können alle Eislauffans von 10:00 bis 12:00 Uhr ihren Kufen freien Lauf lassen. Nachmittags von 14:30 bis 16:30 Uhr ist die Eisfläche am 26., 27., 29., und 30. Dezember sowie am 6. Januar für den öffentlichen Eislauf reserviert. Am 29. Dezember sowie am 3. und 5. Januar kann abends von 20:00 bis 22:00 Uhr Schlittschuh gelaufen werden. Zum Discolauf lädt die Donau-Arena am Samstag, 02. Januar von 19.30 – 22.30 Uhr sowie am Mittwoch, 6. Januar von 20.00 – 22.00 Uhr ein. Am Sonntag, 27. Dezember findet von 19.30 – 22.00 Uhr eine Familien-Disco statt.
Über die Hotline der Donau-Arena 0941 601-2988 und im Internet unter www.donau-arena.de sind jederzeit Informationen über die Eislaufzeiten abrufbar.
Pressemitteilung