© LBV Cham

Untertraubenbach: Endlich gut besuchtes Schwalbenhaus!

In Untertraubenbach im Landkreis Cham stand ein altes Haus, an dessen Mauern ganz viele Schwalben gebrütet haben (siehe Bild oben). Das Haus musste weg – und mit ihnen die Schwalbennestern. Die Stadt Cham und der LBV wollten es den Schwalben aber so einfach wie möglich machen, um doch wieder dort brüten zu können. So ist der Abstand vom neuen Haus zur Straße gleich, genauso wie die Neigung des Dachstuhls und wie grob der Putz ist.

Leider sah es lange Zeit so aus, als würden die Schwalben die neuen Nester nicht annehmen, wir haben berichtet:

 

Heute kam jedoch die gute Nachricht vom LBV Cham:

Mittlerweile hat sich eine erfolgreiche Hausbesetzung eingestellt.

 

Bald werden Sie auch bei uns im Programm auf TVA einen Beitrag dazu sehen.