Unsinnige Aktion: Auf dem Dach mitgefahren

Trauriger „Höhepunkt“ des Unsinnigen Donnerstags war für die Polizei Roding ein Vorfall am Freitag gegen 2.40 Uhr auf einem Parkplatz vor einem Lokal in der Rodinger Straße in Cham. Dabei beobachtete eine Polizeistreife wie ein 18jähriger Azubi aus der Gemeinde Arrach auf dem Dach eines Audi A4 seines „Kumpel“ ein ebenfalls 18jähriger aus Lam lag. Dass Fahrzeug fuhr vor einem Lokal in Richtung Ausfahrt, als es von der Polizei gestoppt wurde. Der Audi war mit vier Personen besetzt, die den auf dem Dach liegenden jungen Mann, der sich am Dachreling festhielt, regelrecht anfeuerten. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Polizei leitet ein Verfahren gegen beide ein.

PM Polizei