Unfall unter Alkoholeinfluss

Bei der Einfahrt eines Supermarktes in Roding hat heute eine 53-Jährige ein fremdes Auto frontal gerammt. Insgesamt fünf Personen sind dabei zu Schaden gekommen. Die betrunkene Frau hatte an der Einfahrt des Parkplatzes die Vorfahrt des entgegenkommenden Autos missachtet und so den Unfall verursacht.

Laut Auskunft der Polizei befand die Frau sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Bereich der relativen Fahruntüchtigkeit, das heißt zwischen 0,3 ‰ und 1,1 ‰. Neben der Fahrerin des Unfallautos wurden auch die vier Insassen des gerammten Autos leicht verletzt. Sie alle wurden in das Chamer Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht.

 

SC