Unfall in Ramspau: Kind verstirbt im Krankenhaus

Am Samstag ereignete sich in der Nähe von Ramspau (Markt Regenstauf) ein schwerer Unfall. Bei einem riskanten Überholmanöver kam der 32-jährige Fahrer von der Fahrbahn ab und sein Fahrzeug prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Mit schweren Verletzungen wurden die drei Fahrzeuginsassen – Eltern ihr Kind – in ein Regensburger Krankenhaus transportiert.

Jetzt ist das zweijährige Kind im Krankenhaus an den Folgen seiner Verletzungen gestorben, wie die Polizeiinspektion Regenstauf mitteilt. Der Gesundheitszustand des Fahrers und der Beifahrerin ist nach den Informationen der Polizei hingegen noch immer unverändert.

 

pm / SC