Unfall im Landkreis Kelheim: Motorradfahrer schwer verletzt

Die Polizeiinspektion Mainburg berichtet von einem Unfall am Montag (21.12.), bei dem ein Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitten hat. Der folgenschwere Zusammenstoß ereignete sich bei Sandelzhausen. Der 17-Jährige war mit seinem Motorrad in Richtung Leibersdorf unterwegs, als ihn eine Autofahrerin beim Abbiegen übersah. Insgesamt entstand laut Polizei ein Sachschaden von 11.000 Euro.

Der Polizeibericht

Am 21.12.2020, gegen 17:30 Uhr, bog eine 40-jährige aus dem Landkreis Landshut mit ihrem Pkw nach links in Richtung Leibersdorf ab und übersah dabei einen entgegenkommenden 17-jährigen aus dem Landkreis Kelheim der mit seinem Leichtkraftrad in Richtung Mainburg unterwegs war. Im weiteren Verlauf kam es zum Frontalzusammenstoß, infolgedessen der Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 11000 Euro.

Polizeimeldung/MF