Unfall bei Brennberg: Pkw übersehen

Am 20.05.2018, gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Pkw-Führer auf der Staatsstraße 2153 von Brennberg in Richtung Forstmühle. An der Einmündung nach Kirnberg wollte er sein Fahrzeug wenden und übersah beim Wiedereinfahren auf die Staatsstraße einen aus Richtung Brennberg kommenden Pkw.

Die 24-jährige Fahrerin konnte noch ausweichen, kam hierbei aber nach links von der Fahrbahn ab und erst in einem angrenzenden Getreidefeld zum Stehen. Zwar kam es zu keinem Zusammenstoß der Fahrzeuge, jedoch entstand am Pkw der Ausgewichenen trotzdem Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.

PM / NS