Unfall auf B8: Traktorfahrer schwer verletzt

Am Freitag (09.10.2015), gegen 12.10 Uhr, fuhr ein mit etwa 50 Personen besetzter Bus auf der Bundesstraße 8 Richtung Regensburg. Auf Höhe Lerchenhaid musste der Fahrer seinen Bus verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Kartoffeltransporter konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Heck des Busses auf. Der Traktor mit zwei beladenen Kartoffelanhängern fiel daraufhin zur Seite und blieb liegen.

Der Fahrer des Traktor wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. Die Insassen des Busses wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Der Bus war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen für die beschädigten Fahrzeuge wurde verständigt. Die Bundesstraße 8 ist in diesem Bereich komplett gesperrt. Die Straßenmeisterei, Feuerwehr und THW sind aktuell (Stand 13:41 Uhr) vor Ort.

Der Verkehr wird von den Einsatzkräften an den Zufahrten Flughafen Wallmühle und Tiergarten Straubing abgeleitet. Außerdem läuft die Bergung der Fahrzeuge sowie der Ladung des Traktors. Der Gesamtschaden wird auf etwa 80.000,- Euro geschätzt.

PM/MF