Unfall: Anhänger von Windböe erfasst

Am Montag, 30.03., gegen 18.00 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2233 bei Thalhof zu einem Verkehrsunfall. Ein 44jähriger Mann aus Kelheim war mit seinem Pkw mit Zweiachsanhänger in Richtung Painten unterwegs. Dabei erfasste eine heftige Windböe den Anhänger mit Aufbau und kippte ihn um. Das Gefährt prallte dabei gegen ein anderes Auto, dessen 40jähriger Fahrer im Gegenverkehr in Richtung Hemau unterwegs war. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt. Am Anhänger und am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Der Anhänger verlor bei dem Unfall Ladung, die von den Feuerwehren aus Klingen und Hemau geborgen werden musste.

Bild: Polizei Nittendorf

PM/MF