Unentschieden für den SSV Jahn Regensburg: 1:1 gegen Hannover 96

Am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der SSV Jahn Regensburg 1:1 Unentschieden gegen Hannover 96 gespielt. Die Regensburger hätten schon in der 42. Minute in Führung gehen können. Nach einem Foul an Benedikt Saller gab es einen Elfmeter für den Jahn. Ron-Robert Zieler im Tor der Hannoveraner hat den Strafstoß von Marco Grüttner aber gehalten. In der 66. Minute ging dann der Bundesliga-Absteiger in Führung. Hendrik Weydandt erzielte nach einer Flanke das 1:0 für Hannover. Der SSV Jahn Regensburg schaffte es in der 79. Minute, auszugleichen. Nach einem Abschluss von Sebastian Stolze, den der Torwart von Hannover nur zur Seite abprallen lassen konnte, schob Andreas Albers den Ball zum 1:1 ins Tor. Damit nimmt der Jahn einen Zähler aus Hannover mit.