Unbekannter versucht Tannerlkapelle in Falkenstein aufzubrechen

Die Tannerlkapelle in Falkenstein ist in den letzten Tagen Opfer eines versuchten Einbruchs geworden. Ein unbekannter Täter hatte seit vergangenen Freitag versucht, die Gittertüre im Inneren der Kapelle aufzuhebeln, um laut Polizei an den Opferstock zu gelangen. Das Gitter und das Schloss waren aber scheinbar stabil genug, um dem Einbruchsversuch stand zu halten. Der Schaden liegt nun bei ca. 300 Euro.

 

PM/LH