Typisierung auch weiterhin möglich

Ein großer Erfolg im Kampf gegen Blutkrebs war die Typisierungsaktion für Ludwig Klinger vergangenes Wochenende. Fast 1.500 Menschen wollten sich in Regensburg als Spender registrieren lassen.

Aber auch jetzt nach der Aktion in der Albert-Schweitzer-Realschule, soll man sich weiter typisieren lassen können. Potentielle Spender können sich in der Praxis von Dr. Norbert Bloos in Wenzenbach kostenlos typisieren und in die Spenderdatenbank eintragen lassen. Die Kosten dafür trägt die Aktion Knochenmarkspende Bayern.

 

SC

 

Wir waren auch bei der Typisierungsaktion selbst dabei: