TVA künftig auch per T-Entertain empfangbar

Mehr Fernsehen für Ostbayern- und gute Nachrichten für alle, die uns noch nicht empfangen können:

TVA, der regionale Fernsehsender für Regensburg, Straubing, Kelheim und Cham, ist ab 10. April auch über das TV-Angebot der Telekom empfangbar. Der Konzern wird ab diesem Datum das Programm von TVA in sein Angebot T-Entertain einspeisen.

Kunden der Telekom können jetzt täglich 24 Stunden (analog zum Empfang über Kabel) die Sendungen von TVA sehen. Bislang war der ostbayerische Lokalsender nicht über das Angebot der Telekom zu empfangen.

 

Hoch erfreut über diese Neuerung zeigt sich TVA-Geschäftsführerin Renate Pollinger:
„In den vergangenen Jahren haben uns immer wieder Anrufe von Zuschauern erreicht, die uns nicht mehr empfangen konnten, da sie als Kunde zur Telekom gewechselt waren. Das ist jetzt anders und wir sind sehr froh darüber. Der TV-Empfang per Internet ist ein rasant wachsender Markt, eine Einspeisung auch über diesen Empfangsweg ist für uns, gerade im Hinblick auf die Zukunft, von enormer Bedeutung. Durch die Empfangbarkeit per T-Entertain haben wir nun eine lückenlose Versorgung in ganz Ostbayern. Egal ob über Kabel, per Satellit, oder eben jetzt per IP-TV: TVA kann nun wirklich von jedem Fernsehzuschauer in Ostbayern angeschaut werden.“

 

Bei Fragen bzgl. der Empfangbarkeit kann sich jeder Interessierte gerne an uns wenden unter info@tvaktuell.com.

Bei Entertain ist TVA Ostbayern auf dem EPG-Platz 2039 zu finden.

 

Pressemitteilung/MF