Trickdiebstahl durch Bettlerin

Am Donnerstag um 11.10 Uhr wurde in Roding in der Schulstraße ein 77 jähriger Rentner von einer Fremden angesprochen und um eine Spende für Blinde gebeten. Sie zeigte eine Unterschriftsliste vor, auf der sich bereits 2 Spender eingetragen

hatten. Der Angesprochene spendete zunächst zwei Euro. Die Fremde wollte noch mehr Kleingeld, umarmte dabei den Rentner und wollte ihm einen Kuss geben. Später merkte der Mann, dass ihm aus seiner Geldbörse 280 Euro Bargeld entwendet worden waren.Beschreibung der Täterin: weiblich, ca. 25 Jahre alt, 165 cm groß, schlank, schwarzes glattes nackenlanges Haar, sie sprach gebrochen Deutsch, nordeuropäisches Aussehen.

Sollten noch weitere Personen von dieser Bettlerin angesprochen worden sein bzw. sich in die Unterschriftenliste eingetragen haben, werden diese gebeten, sich bei der Polizei in Roding, Tel. 09461/94210, als Zeugen zu melden.

 

pm