Traitsching: Weiter Ärger um Asylbewerber

Die geplante dezentrale Unterkunft für Asylbewerber in Traitsching sorgt weiter für Schlagzeilen. Jetzt steht fest: Das Haus in dem Flüchtlinge eine Bleibe finden sollen, ist nicht baufällig. Das haben Mitarbeiter des Landratsamtes Cham festgestellt. Einige Traitschinger hatten zuvor unter anderem vor dem baulichen Zustand des Gebäudes gewarnt. Bevor die ersten Asylbewerber in Traitsching ankommen sollen die Bürgerinnen und Bürger erst informiert werden. Dazu findet am 17. Juni um 19 Uhr eine Infoveranstaltung im Pfarrsaal in Wilting statt.

 

MK