Tourismus im Altmühltal schreibt erstmals rote Zahlen

Zum ersten Mal seit Jahren haben weniger Touristen das Altmühltal besucht. Die Übernachtungen sind um 1,7 Prozent zurück gegangen. Insgesamt sind 3,1 Prozent Menschen weniger ins Altmühltal gereist. Der Tourismusverband macht für die negative Bilanz vor allem das schlechte Wetter im Frühling und September verantwortlich. Außerdem gebe es durch den Generationswechsel bei den Vermietern weniger Unterkünfte.

 

MF