© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Tote Person in Straubing: Obduktionsergebnis liegt vor

Am Dienstagvormittag, 11.12.2018, wurde in einer Wohnung in Straubing ein Mann tot aufgefunden. Am heutigen Donnerstag (13.12.) hat die Polizei das Obduktionsergebnis veröffentlicht:  Am Mittwoch (12.12.2018) wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft eine Obduktion am Leichnam des 62-Jährigen durchgeführt. Das Ergebnis der Obduktion bestätigte den Todeseintritt durch Gewalteinwirkung.

Weitere Einzelheiten können aus ermittlungstaktischen Gründen zum jetzigen Zeitpunkt nicht veröffentlicht werden.

Ursprüngliche Nachricht:

Bei der Kriminalpolizei Straubing wurde eine gesonderte Ermittlungsgruppe gegründet, diese führt in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg – Zweigstelle Straubing – die weiteren Ermittlungen. Aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse wird von einer Gewalttat ausgegangen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter eine Obduktion der Leiche angeordnet, diese wird heute im Laufe des Tages durchgeführt. Weitere Einzelheiten zur Tat können aus ermittlungstaktischen Gründen zum jetzigen Zeitpunkt nicht veröffentlicht werden.

Polizeimeldung