Tödlicher Verkehrsunfall in Neustadt: 82-Jähriger übersieht Motorradfahrer

Gestern Abend ist ein 33-jähriger Motorradfahrer nach einem Zusammenprall mit einem PKW verstorben. Der Mann erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Zuvor hatte ihn ein 82-Jähriger beim Einbiegen in die B 299 bei Neustadt übersehen.

Wie die Polizei mitteilt war der Kradfahrer um kurz vor 20 Uhr auf der B 299 unterwegs. Zeitgleich wollte ein Senior aus Augsburg mit seinem Fahrzeug von der Donaustraße in die Bundesstraße einbiegen. Der PKW-Fahrer hat den 33-jährigen Mann dabei augenscheinlich übersehen. Es kam zum Zusammenstoß: der Motorradfahrer starb, der 82-Jährige musste mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 35.000 Euro. Die Bundesstraße 299 war bis circa 22:30 Uhr gesperrt.

pm/LS