Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Straubing-Bogen

Am Freitag gegen 16:oo Uhr  ereignete sich im Landkreis Straubing-Bogen wieder ein tragischer Verkehrsunfall mit einem Toten.  Ein Pkw- Fahrer aus dem Landkreis befuhr
mit seinem Pkw die Kreisstraße 47 von Höhenberg in Richtung Heißenzell.   Rund 300 Meter vor Heißenzell kam der Pkw Fahrer in einer Linkskurve  zuerst aufs Bankett und
dann auf die Gegenfahrbahn. Dort erfasste er einen ihm entgegenkommenden 50- jährigen Familienvater , welcher gerade alleine einen Ausflug mit einem Motorrad machte. Der Pkw und das Motorrad wurden in die angrenzende Wiese geschleudert .  Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenstoß so schwer verletzt , dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der
Autofahrer erlitt einen Schock. Die Polizeibeamten vor Ort stellten fest, dass der Autofahrer erheblich alkoholisiert war. Eine Blutentnahme und ein Gutachter  wurden daher durch den Jour-Staatsanwalt angeordnet.