Tödlicher Unfall auf der A3

Ein tödlicher Unfall hat sich heute Morgen gegen 07.50 Uhr auf der A3 zwischen Kirchroth und der Anschlusstelle Wörth an der Donau-Süd ereignet. Ein Kleintransporter war auf das Stauende zwischen den beiden Ausfahrten aufgefahren. Der Fahrer ist noch am Unfallort verstorben. Sein 19-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt in ein Klinikum verbracht.

Die Fahrbahn musste für den Verkehr zeitweise komplett gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Es hat sich bereits ein längerer Stau (ca. 7 km) gebildet.

 

SC