Tödlicher Motorradunfall bei Zell im Landkreis Cham

Gestern Nachmittag ist gegen 17.50 Uhr bei Hetzenbach in der Gemeinde Zell ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 55-Jährige fuhr auf der „alten B 16“ von Roding kommend in Richtung Regensburg. Kurz vor Hetzenbach kam er im Auslauf einer leichten Rechtskurve auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Audi Q3 zusammen, der noch versuchte auszuweichen. Trotz sofortiger Reanimation durch die  eingesetzten Notärzte und Kräfte des BRK erlag der Regensburger noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Von den drei Insassen des Audis wurden der 47-jährige Fahrer leicht und sein Beifahrer an der Schulter mittelschwer verletzt. Dieser kam mit dem eingesetzten Rettungshubschrauber in eine Regensburger Klinik. Zur Klärung der genauen Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft einen Gutachter beauftragt. Die Straße war für über drei Stunden komplett gesperrt.

MK/ pm