Tobias Afsali bleibt Juso-Chef in Bayern

Wie die bayerische SPD heute meldete, wurde Tobias Afsali mit annähernd 92 Prozent der Stimmenauf der Landeskonferenz in Straubing im Amt bestätigt. Er bleibt damit Vorsitzender der bayerischen Jusos. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, dazu:

„Tobias Afsali gratuliere ganz herzlich zur Wiederwahl. Es freut mich, dass die Jusos auf Kontinuität setzen. Beim Thema Verteilungsgerechtigkeit und im Kampf gegen Rechtsextremismus waren und sind die Jusos da. Sie setzen wertvolle Zeichen.“ Der 30-jährige Jurist aus München wurde zum dritten Mal zum Juso-Landesvorsitzenden gewählt.