Thomas Schreier stürmt für den EVR

Stürmer Nummer zwölf im Oberliga-Kader von Neu-Coach Doug Irwin ist Thomas Schreier. Der 25-jährige wechselt vom EV Weiden in die Domstadt und ist bereits der vierte Neue aus der nördlichen Oberpfalz. Schreier gilt als sehr flexibler Spieler, der mannschaftsdienlich agiert und das Leben seiner Gegenspieler sehr unangenehm machen kann. Seit dem Jahr 2007 war das Weidener Eigengewächs fester Bestandteil der dortigen 1. Mannschaft und konnte in 232 Partien in Landes-, Bayern- und Oberliga 73 Tore und 100 Vorlagen beisteuern. Beim EV Regensburg wird Thomas Schreier mit der Rückennummer 89 auflaufen.

Gemeinsam mit Petr Fical durfte der Neuzugang auch die neue Arbeitskleidung für 2014 / 2015 präsentieren. Das Heimtrikot, welches künftig schwarz sein wird und das weiße Auswärtstrikot wurden von allen Anwesenden genauestens unter die Lupe genommen. Neben den Medienvertretern waren auch alle Sponsoren und Partner, die auf dem neuen Leibchen werben, zur Vorstellung eingeladen. Hier gebührt der Dank des EV Regensburg an jeden einzelnen Sponsor, der sich für eine dieser Werbeflächen entschieden hat.

 

pm