Theater Regensburg – neuer Spielplan

Das Theater Regensburg hat den neuen Spielplan für die Saison 2013/14 vorgestellt. Von klassischen Theaterstücken wie „Romeo und Julia“ oder die „Zauberflöte“ bis hin zu geplanten Inszenierungen wie „The Kings Speech“, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch Musikliebhaber kommen mit Sinfoniekonzerten und Musicals voll und ganz auf ihre Kosten.

Die Begeisterung am Theater der Regensburger zeigt sich an den Zahlen der verkauften Abonnements. Ein Rekordwert von 5865 abgeschlossenen Abo’s  kann das Theater Regensburg 2013 verbuchen (Stand 30.01.13). Das sind rund 100 mehr, als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr.

Der Fantasie sind auch beim Theaterball 2014 keine Grenzen gesetzt. Das Motto: To the moon and back!

21.02.2013/TeS