© Freiwillige Feuerwehr Thalmassing e.V.

Thalmassing: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Mittwochmorgen ist ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Überholvorgang mit seinem Motorrad gestürzt und schwerverletzt worden.

Am Mittwoch, 24.04.2019, gegen 07.45 Uhr, überholte ein 51jähriger Mann mit seiner Kawasaki, Ninja auf der Kreisstraße R 10 zwischen Thalmassing und Neueglofsheim einen Lastwagen und verlor beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Motorrad.

Er kam im angrenzenden Feld zum Liegen. Der 51-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Regensburg geflogen. 

Die Kreisstraße musste für 10 Minuten gesperrt werden. Die Sperrung wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Thalmassing durchgeführt. 

Am Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 8.000 Euro und musste abgeschleppt werden. 

 

© Freiwillige Feuerwehr Thalmassing e.V.
© Freiwillige Feuerwehr Thalmassing e.V.
© Freiwillige Feuerwehr Thalmassing e.V.
© Freiwillige Feuerwehr Thalmassing e.V.
© Freiwillige Feuerwehr Thalmassing e.V.

 

 

Pressemitteilung PI Neutraubling