© (CC BY-SA 2.0 DE) von User:Liftarn @commons.wikimedia

Test mit Pfefferspray: Acht Personen verletzt

Am Freitag, 29. August 2014 um 19:10 Uhr testete ein 32-jähriger, arbeitsloser Regensburger auf offener Straße in der Regensburger Innenstadt sein Pfefferspray. Seiner Meinung nach sprühte er den Strahl in eine personenlose Ecke. Offensichtlich misslang ihm dies jedoch, sodass insgesamt acht Passanten leicht verletzt wurden. Sie erlitten Atemwegsreizungen. Gegen den 32-Jährigen wird Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

pm