Tennis: Julia Görges im Halbfinale ausgeschieden

Julia Görges hat den Finaleinzug in Wimbledon verpasst. Sie verlor heute Nachmittag das Halbfinale gegen Serena Williams mit 2:6 und 4:6. Die US-Amerikanerin war einfach zu stark. Görges, die in Regensburg für das Eckert Tennis Team spielt,  stand in Wimbledon erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier im Halbfinale.

Es wäre ein deutsches Finale geworden: Hätte Görges sich heute durchsetzen können, wäre sie im Endspiel auf Angelique Kerber getroffen. Für Kerber ist es das zweite Wimbledon-Finale ihrer Karriere.

KH/MF