Tennis: Deutschland im Fedcup-Halbfinale – auch dank Regensburger Tennisdamen

Die Deutschen Tennisdamen stehen im Halbfinale des Fed Cups, des wichtigesten Wettbewerbs für Nationalmannschaften im Damentennis. Großen Anteil am Sieg gegen Weißrussland hatten auch zwei Spielerinnen des Regensburger Eckert Tennis Teams.

Tatjana Maria und Debütantin Antonio Lottner konnten dabei in ihren Einzelpaarungen jeweils einen Sieg und eine Niederlage verbuchen. Im abschließenden Doppel setzte sich das Duo Tatjana Maria/Laura Siegemund gegen die Weißrussinnen mit 6:7, 7:5 und 6:4 durch. Im April folgt dann das Heimspiel für die deutschen Tennisdamen gegen Tschechien.